Sprungziele
Seiteninhalt

Aischtalradweg

Beschreibung

Auf 117 Kilometern schlängelt sich der Aischtalradweg vom mittelalterlichen Rothenburg ins nicht minder geschichtsträchtige Bamberg - oder anders herum. Die abwechslungsreiche Strecke verläuft durch die von Streuobstwiesen geprägte Frankenhöhe, die Windsheimer Bucht und die weiten Talauen des Aischgrunds, bevor sie bei Altendorf auf den Regnitz-Radweg trifft.

Am Main-Donau-Kanal entlang geht es in die Weltkulturerbestadt Bamberg. Kaum Steigungen und naturnahe Flurwege abseits vom Verkehr verleihen dem prämierten Aischtalradweg das Prädikat „ausgesprochen familienfreundlich“.



Kartenansicht und GPX-File

Kartenansicht und GPX-File - AischtalRadweg


Weitere Infos
Aischtalradweg

Bayernnetz für Radler