Sprungziele
Seiteninhalt

MainRadweg - Frankens Klassiker

Beschreibung

Der hier beschriebene Streckenabschnitt mit ca. 34 km führt vom Obermain bei Bad Staffelstein/Ebensfeld entlang des Mains nach Hallstadt vor den Toren Bambergs und weiter in Richtung Westen über Bischberg, Viereth nach Unterfranken. Der gesamte Mainradweg von den Quellen bis zur Mündung in den Rhein bei Mainz ist rund 550 km lang.

Radeln, staunen und genießen - Dem Main mit dem Rad auf seinem Weg von den Quellen bis zur Mündung in den Rhein zu folgen, ist ein Erlebnis der besonderen Art  - dafür sorgen die herrlichen Landschaften am Wegesrand mit ihren regionalen Besonderheiten. Als ADFC-Qualitätsradroute mit fünf Sternen ausgezeichnet garantiert der MainRadweg höchsten Radgenuss und Radlspaß pur: Es sind nicht nur einmalige Naturschönheiten, sondern auch eine vielfältige Städtelandschaft zu entdecken. Gemütliche Biergärten, traditionelle Weinstuben und hervorragende Restaurants laden zum kulinarischen Genießen ein.



Distanz

Länge Teilabschnitt: 128 km


Kartenansicht und GPX-File

Kartenansicht und GPX-File - MainRadweg (Frankens Klassiker) - Region Bamberg


Streckenverlauf regional

Lichtenfels - Bad Staffelstein - Ebensfeld - Zapfendorf - Ebing - Rattelsdorf - Breitengüßbach - Kemmern - Hallstadt - Bamberg - Bischberg - Viereth/Trunstadt – Hassfurt - Schweinfurt


Sehenswert

Bamberg mit historischer Altstadt als Weltkulturerbe der UNESCO; Bad Staffelstein mit Obermain-Therme, Kloster Banz, Basilika Vierzehnheiligen, Naturparke Haßberge und Steigerwald; Maintal mit zahlreichen naturnahen Wasserflächen.


Gastronomie

In zahlreichen Orten sind gute Einkehrmöglichkeiten vorhanden. Anreise per Bahn nach Bad Staffelstein, Zapfendorf, Breitengüßbach, Bamberg möglich.


Weitere Infos

Mainradweg - Genussradeln auf der Paradestrecke

Bayernnetz für Radler

Deutschlandroute D5

Deutschlandroute D11