Sprungziele
Seiteninhalt

Heilberufe

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Problemmüll

Problemmüll - Sammlungen

  • Problemmüllsammlungen finden in jeder Landkreisgemeinde mindestens zwei Mal im Jahr statt.
  • An einem speziellen Fahrzeug können die Abfälle innerhalb eines gewissen Zeitraums abgegeben werden.
  • Die genauen Termine werden in der Presse, sowie in den Mitteilungsblättern der Städte, Märkte und Gemeinden bekannt gegeben.
    Zu finden sind sie auch unter www.landkreis-bamberg.de.

Was ist Problemmüll?

Abfälle, die aufgrund ihrer negativen Eigenschaften nicht über den "normalen" Hausmüll entsorgt werden dürfen.

Der Gesetzgeber bezeichnet sie daher als "gefährliche Abfälle".


Folgende Abfälle werden angenommen:
  • Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfungsmittel
    z. B. Herbizide, Fungizide, Insektizide, Ratten- u. Mäusegift;
  • Flüssige Altfarben und Altlacke
    enthalten meist organische Lösungsmittel
  • Lösemittelhaltige Abfälle
    z.B. Benzin, Nitroverdünner, Fleck- und Rostentferner, Pinselreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Spiritus, usw.
  • Feuerlöscher
  • Batterien aller Art (Autobatterien, Akkus, Knopfzellen)
    enthalten teilweise noch Schwermetalle wie Cadmium und Quecksilber
  • Chemikalien
    z. B. Säuren, Laugen, Salze, Beizen, Chemikalien aus dem Hobbybereich (Fotochemie, Chemielaborkästen,usw.)
  • Haushaltsreiniger, Wasch- bzw. Pflegemittel
    z.B. Abfluss- u. WC-Reiniger, Silbertauchbäder, Desinfektionsmittel, Reinigungsmittel mit Gefahrensymbol, Autopflegemittel (Rostumwandler, usw.), nicht vollständig entleerte Spraydosen
  • Quecksilberhaltige Abfälle
    z.B. alte Thermometer, quecksilberhaltige Schalter
  • PCB-Kondensatoren
    z.B. aus alten Fernsehern und Waschmaschinen
  • Energiesparlampen

Nicht angenommen wird:
  • Hausmüll
    Entsorgung: Restabfalltonne
  • Wertstoffe aller Art
    Entsorgung: Wertstoffhof / Depotcontainer
  • Leuchtstoffröhren
    Entsorgung: Wertstoffhof
  • Munition; Sprengkörper; pyrotechnische Artikel
    Entsorgung: private Entsorger
  • Druckgasflaschen
    Entsorgung: private Entsorger
  • Altreifen
    Entsorgung: private Entsorger
  • Tierkadaver
    Entsorgung: Tierkörperbeseitigungsanlage Walsdorf
  • Asbesthaltige Abfälle (z.B. Eternitplatten)
    Entsorgung: Hausmülldeponie/ Wertstoffhof*
  • Problemabfälle aus Gewerbe und Industrie ohne Anschluss an die Abfallentsorgung des Landkreises
    Entsorgung: private Entsorger
  • Altöl (Motorenöl)
    Entsorgung: Rückgabe über den Handel (siehe Hinweise)

Die ausführlichen Informationen zu Problemmüll, mit allen Hinweisen finden Sie in unserer Broschüre:

 

 

Termine - Problemmüll

Die aktuellen Termine für Problemmüllsammlungen entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Broschüre: