Sprungziele
Seiteninhalt

Kreisfachberatung - Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege

Im Spannungsfeld zwischen Mensch und Natur sind auf lokaler Ebene die Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege aktiv. Sie sind es, die Landkreise, Gemeinden und Bevölkerung mit Fachwissen und Kompetenz bei allen Fragen zum "Grün" in unserer bebauten Umgebung unterstützen. Sie tragen dazu bei, dass unsere Dörfer und Städte auch weiterhin Lebensraum für Mensch und Tier bleiben.


Beratung im privaten Bereich und für Landkreisgemeinden

Neben der Fachberatung im privaten Bereich unterstützen die Kreisfachberater die Landkreisgemeinden bei der Planung grüngestalterischer Maßnahmen (z.B. Bepflanzungen an Straßen und Ortsrändern, Schulen, Spielplätzen und öffentlichen Freiflächen). Außerdem wirken sie bei allen landkreiseigenen Hoch- und Tiefbaumaßnahmen beratend und planerisch in Fragen der Grüngestaltung mit. Eine weitere Aufgabe der Kreisfachberatung liegt in der Umweltbildung. Ein wichtiger Baustein dieser Arbeit ist die Betreuung der Obst- und Gartenbauvereine des Landkreises, die Organisation und Durchführung von Wettbewerben, Ausstellungen und Seminaren zum Thema Gartenbau und Landespflege.
Eine besonders attraktive Informationsmöglichkeit über 300 Apfel- und Birnensorten bietet die Obstsortenanlage in Lauf bei Zapfendorf. Viele altbewährte und einige neu gezüchtete Sorten zeigen die Vielfalt des fränkischen Obstanbaus.


Unser Serviceangebot für Bürgerinnen und Bürger
  • Beratung in allen Fragen des Hobby-Gartenbaus
  • Hilfe bei der Gartengestaltung
  • Naturschutz im Garten
  • Pflanzenschutzberatung
  • Information zum Nachbarrecht für Gartenbesitzer
  • Seminare und Kurse zu fachlichen Themen, z.B. Gartenplanung, Pflanzenschutz, Obstbaumschnitt, Jugendarbeit
  • Vorträge
  • Lehrfahrten

Ausführliche Informationen

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Kreisverbandes Bamberg für Gartenbau und Landespflege