Sprungziele
Seiteninhalt

Sozialer Dienst

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Umschreibung (Kauf eines Fahrzeuges aus dem Landkreis Bamberg)

Benötigte Unterlagen - Umschreibung

Haben Sie ein Fahrzeug, das bisher im Landkreis Bamberg zugelassen war, erworben, benötigen Sie für die Zulassung folgende Unterlagen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. Fahrzeugschein
  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. Fahrzeugbrief
  • Kennzeichen (nur bei Kennzeichenwechsel oder außerbetriebgesetzten Fahrzeugen)
  • Versicherungsbestätigung in Form der eVB
  • Gültige HU-Bescheinigung
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass des Fahrzeughalters
  • die Gewerbeanmeldung der Gemeinde und der Auszug aus dem Handelsregister (bei nicht eingetragenen Firmen ist die Vorlage der Gewerbeanmeldung ausreichend)
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer
  • Vollmacht zur Zulassung eines KFZ, wenn der Fahrzeughalter nicht persönlich vorspricht

Gebühren - Umschreibung

Die Gebühren für die Umschreibung liegen derzeit zwischen 19,20 € und 56,10 € je nachdem, ob die Kennzeichen vom Vorhalter übernommen werden können oder neue Kennzeichen zugeteilt werden.

Eine genaue Gebührenaufstellung ist erst nach Vorlage der Papiere möglich.

Die Kosten für die Kennzeichenschilder sind darin nicht enthalten.