Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Bürgerservice - Foto: (c) LRA Bamberg
< Juli 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
26             01
27 02 03 04 05 06 07 08
28 09 10 11 12 13 14 15
29 16 17 18 19 20 21 22
30 23 24 25 26 27 28 29
31 30 31          

Weitere Auswahlkriterien »
 

Kunst baut Brücken

15.07.2018 bis 12.08.2018
Giechburg Scheßlitz
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Telefon:  +49 951/85-622
Fax:  +49 951/85-601
Ins Adressbuch exportieren
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Telefon:  +49 951/85-622
Fax:  +49 951/85-601
Ins Adressbuch exportieren

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Im Bergfried ganz oben beeindruckt die Ausstellung von sieben tschechischen Künstlern. Ganz im Licht der Vierung im Bergfried sind wieder großformatige Bilder mit Strukturmalereien  in neuerer Technik aus Karlsbad und Prag zu sehen. Von den sechs tschechischen Künstlern hat jeder seinen eigenen Stil. Darunter sind abstrakte, mystische Bilder in Öl aus Döbris und stimmungsvolle Acrylmalereien aus Karlsbad ausgestellt.
Der „Brückenschlag“ mit den tschechischen und deutschen Malern und Bildhauern hat bereits vor 12 Jahren begonnen. Schon 2006 war mit der Galeria Umeni in Karlsbad der Anfang  gemacht worden. Seither traf man sich jährlich zu Symposien in Thurnau und Horny-Blatná, um gemeinsam zu arbeiten und Erfahrungen auszutauschen.
Aus Bamberg und Umgebung sind Skulpturen von Barbara Klein, Keramiken von Georg Döppmann, Steinbildskulpturen von Manfred Reinhart und Albrecht Volk ausgestellt. Meditativ bis dekorativ sind die Malereien in unterschiedlicher Auswahl von Elke Schellerer, Gonny Volk, Hanne Pohl, Isolde Russ, Inge-Rose Lippok zu sehen. Es ist ein buntes, aber individuell ausgeprägtes Angebot. Mit den Malern, Erhard Schütze, Robert Siebenhaar, Volker Wunderlich, Wolfgang Jäger, und Torsten Russ zeigt sich die  Ausstellung mit unterschiedlichem Profil. Dazu hat sich die Nachwuchskünstlerin Marina Reinhart wieder mit ihren präzisen Tierzeichnungen einen Platz in der Ausstellung erobert.
Die Künstler zeigen mit „KUNST BAUT BRÜCKEN“ eine facettenreiche Zusammenarbeit. Sie laden dazu ein, die Bilder und Skulpturen zu betrachten und gedanklich den „Brückenschlag“ zu vollziehen.


Öffnungszeiten:
Sonntag, den 15. Juli bis Sonntag, den 12. August,  jeweils  Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr

12.2 - Kultur und Sport
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Telefon:  +49 951/85-622
Fax:  +49 951/85-8622
E-Mail:  martina.alt@lra-ba.bayern.de
Raum:  H 314
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal